• Zur Warzen behandeln Startseite
  • Kontaktieren Sie uns!
  • Impressum
Sie sind hier: Therapien für zu Hause /Gel-Stift /

Gel-Stift

Der Wartner Stift gegen Warzen ist eine wirksame und sehr einfach anzuwendende Behandlungsalternative für die Selbstmedi-kation. Der Gel-Stift enthält Trichloressigsäure, die die Warze Schicht für Schicht ablöst. Auf eine Behandlungsphase von 4 Tagen (mit je 2 Anwendungen täglich) folgt eine Pause von ebenfalls vier Tagen. In vielen Fällen ist ein Anwendungsintervall bereits ausreichend, spätestens nach drei bis vier Wochen sollte die Warze jedoch vollständig entfernt sein.

Wie funktioniert die Anwendung?

Der Gel-Stift wird zweimal täglich über einen Zeitraum von 4 Tagen auf die Warze aufgetragen. Ein Tropfen des Gels ist ausreichend. Nach diesen vier Tagen erfolgt eine Pause von ebenfalls 4 Tagen. Während dieser Zeit löst sich die Haut nach und nach und kann mit lauwarmem Wasser vorsichtig entfernt werden. Nach der Anwendung bildet sich neue, gesunde Haut.

Falls die Warze mit dem ersten Anwendungsintervall nicht vollständig entfernt wurde, kann die Behandlung nach einer viertägigen Pause und bis zu drei Mal wiederholt werden.

Die Anwendungsschritte im Überblick:


Packungsbeilage Wartner Stift gegen Warzen

Experten-
interview

Dr. Tanja Fischer

zum Interview

Selbsttest:
Warzen & Co.

Wie hoch ist
mein Risiko?

zum Test

Therapie

Vereisung und
Tinktur

mehr Infos